Information zur Plissee-Reinigung

Tipps zur Plissee-Reinigung - Faltstores reinigen und pflegen

Plissees reinigen Das Plissee ist ein effektiver und besonders hochwertiger Sonnenschutz. Um lange Freude an diesen Produkten zu haben, sollte man die Stoffe auch pflegen und auch reinigen.

Die Reinigung kann man, je nach Stoffdessin und Verschmutzungsgrad, ganz individuell vornehmen. Als Grundlage dazu sollten Sie die im Lieferumfang beigelegte Pflegeanleitung verwenden. Denn jeder Plisseestoff hat unterschiedliche Eigenschaften und ist daher nicht immer für die Feucht- oder Nassreinigung geeignet. Bei kleinen Verunreinigungen wie z. Bsp. das Entfernen der Insektenexkremente sollten man punktuell mit einem feuchten Wattestäbchen vornehmen. Diese punktuellen Verunreinigungen kann man leicht beseitigen und man braucht deshalb nicht das ganze Plissee abzubauen, um den Stoff zu reinigen.

Das Plissee je nach Stoffeigenschaft säubern

Wichtiger Hinweis im Vorfeld: Nicht jedes Plissee kann grundsätzlich feucht oder nass gesäubert werden. Die Waschbarkeit ist einzig und allein von dem verwendeten Stoff abhängig. Bei der Lieferung liegt eine Pflegeanleitung bei. Sollten Sie nicht sicher sein, ob der Stoff mit Wasser in Berührung kommen darf, fragen Sie unbedingt bei dem Händler nach, wo Sie das Plissee gekauft haben.

Reinigen Sie das Plissee immer nach dem allgemeinen Grundsatz: "Nur so häufig wie nötig und so schonend wie möglich." Der Stoff sollte zwar regelmäßig gereinigt werden, hierbei ist aber immer auf eine schonende Reinigung zu achten.

Reinigungsanleitung für waschbare Plissees

Wenn Ihr Plissee nass gereinigt werden darf, haben wir nachfolgend eine detaillierte Beschreibung des Reinigungsverfahren für zu Hause aufgeführt:
 

1. Das Plissee wird ganz nach oben gezogen und sämtliche Plättchen werden entfernt bzw. aus der Seitenverspannung gelöst.

 

2. Die Oberschiene muss ausgehängt werden, indem mit einem Schraubenzieher die Halteclips in die Lösestellung gedreht werden.

Plissee-Reinigung Schritt 2

3. In die Badewanne oder ein anders genügend großes Gefäß wird ca. 30 Grad Celsius warmes Wasser gegeben, bitte halten Sie sich auf jeden Fall auch an die vom Hersteller angegebenen Pflegehinweise. Anschließend gibt man ein möglichst schonendes Pflege- oder Waschmittel in das Wasser. Alternativ kann auch Shampoo benutzt werden.

Plissee-Reinigung Schritt 3

4. Legen Sie anschließend das leicht aufgezogene Plissee in die Reinigungslösung und lassen sie den Stoff ca. 15 min. einwirken.

 

5. Zwischendurch kann man zur besseren Reinigungsleistung den Stoff ein wenig hin und her schwenken. Achten Sie bitte darauf, die Falten nicht zu sehr zu knicken, da dadurch im Stoff "Weissbruch" entstehen kann, dies ist vor allem bei alubedampften Stoffen und Perlmuttbeschichtungen der Fall. Besonders auffällig sind diese Stoffveränderungen dann im Gegenlicht sichtbar und nicht reversibel.

 

6. Anschließend wird der Plisseevorhang aus der Waschlösung genommen und im komplett geöffneten Zustand von oben nach unten mit einer Dusche nachgereinigt und alle Seifenreste entfernt werden. Dieselbe Vorsicht ist hier wie im vorangegengenen Beispiel zu geben, da ein zu hoher Wasserdruck den Stoff beschädigen könnte. Hier empfiehlt es sich, eine zweite Person zu Hilfe zu nehmen, der den Faltenvorhang zum Spülvorgang festhält, damit Sie den Stoff vorsichtig abbrausen können.

Plissee-Reinigung Schritt 3

7. Wenn der Plisseestoff komplett gereinigt wurde, wird es zusammengezogen und die Falten geordnet, um spätere Knicke zu vermeiden und ein ordentliches Faltenergebnis zu erzielen. Außerdem ist es wichtig, möglichst viel Wasser aus dem Gewebe zu drücken, damit es anschließend beim Aufhängen zu keinen unschönen Wasserflecken auf dem Fußboden kommt.

Plissee-Reinigung Schritt 4

8. In diesem Zustand wird nun das Plissee wieder an das Fenster gehängt, wo es 12 Stunden geschlossen bleibt.

Plissee-Reinigung Schritt 5

9. Um jedoch ein Verkleben des Stoffes während des Trocknungsvorganges zu vermeiden, ist es wichtig, den Faltstore häufig zu Öffnen, jedoch gleich danach auch wieder zu verschließen.

 

Die Alternative: Maschinelle Reinigung der Faltstores von Fachbetrieben

Falls Sie dennoch Bedenken haben, den Reinigungsvorgang selbstständig vorzunehmen, der Plisseestoff stark verschmutzt ist oder nach mehrmaligem Reinigen kein erfolgreiches oder mangelndes Reinigungsergebnis sichtbar ist, so empfiehlt sich in diesen Fällen eine professionelle Reinigung durch entsprechende Fachbetriebe.

Hierbei werden Reinigungsverfahren eingesetzt, welche ein besonders gründlicheres Reinigungsergebnis erzielen, ohne den Stoff unnötig zu strapazieren. Hierbei wird oft eine Kombination aus hubmechanischen Bewegungen und Ultraschall als Reinigungsmethode genutzt. Besondere Beachtung findet bei dieser Reinigung der anschließende spezielle Trocknungsvorgang, um das ursprüngliche Aussehen wieder zu erlangen und die gewünschte Plissierung zu erhalten.

Im Allgemeinen sind allerdings das Alter und die Intensität der Sonneneinstrahlung die ausschlagenden Faktoren für ein optimales Reinigungsergebnis der Plissees. Besonders aluminiumbedampftes Material ist empfindlich, da man hier umso schneller ein Ausfransen und verknicken herbeigeführt und ersichtlich ist, und die dann nicht mehr entfernt werden können. Optimal wäre es, wenn sich ein entsprechender Reinigungsbetrieb in Ihrer Nähe befindet, so dass ein Versand vermieden werden kann.

Hier noch einige Tipps zum Abnehmen und Transport von Plissees

Falls Sie die Faltstores zu Reinigung versenden müssen, haben wir nachfolgend kurz zusammengefasst, wie man diese am besten für den Versand vorbereitet:

Das Plissee wird ganz nach oben gezogen und sämtliche Plättchen werden entfernt bzw. aus der Seitenverspannung gelöst. Die Seitenverspannung (falls vorhanden) wird einzeln über jede Seite gewickelt und anschließend die Zugschnur um die Anlage gewickelt. Falls Sie mehrere Plissees reinigen wollen, empfiehlt es sich diese einzeln mit Haushaltsfolie oder einem Gummiband zu umwickeln, um ein Lösen oder ein Verheddern der Schnüre zu verhindern.

Bündeln Sie nun maximal 3 bis 4 Plissees zusammen und legen Sie das Bündel in den vorbereiten Karton. Anschließend wird der Kantenschutz mit Klebefolie umwickelt. Wichtig ist abschließend noch, nicht die die Fixierung der Ober- und Unterseite zu vergessen.

Wenn Sie die Sendung der gereinigten Plissees zurück erhalten, wird zunächst jedes einzelne in die obere Halterung gehängt. Danach kann der Faltstore entfaltet werden, und die eventuell vorhandene Seitenverspannung befestigt werden. Um ein optimales Reinigungsergebnis aufrecht zu erhalten, empfiehlt es sich, die Reinigungsprozedur alle 1 bis 2 Jahre zu wiederholen.

Allgemeiner Hinweis: Diese Anleitung und Informationen zum Reinigen von Plissees wurde nach besten Wissen und Gewissen ausgearbeitet. Wir übernehmen jedoch dafür keine Haftung.

Kontaktadresse
Interdeco GmbH
Udersche Str. 33
37318 Thalwenden
Deutschland
 
Fon +49 3606 5062500
Fax +49 3606 5062504
Email info@interdeco.de

Bequeme Zahlungsarten
Paypal-Zahlung
Sofortüberweisung
Kreditkartenzahlung mit VISA und Mastercard
Paymorrow - Rechnungskauf
Sicherheitshinweise
Ihre Daten werden während der Eingabe Ihrer persönlichen Daten im Bestellprozess mit einer 128-Bit SSL-Verschlüsselung für andere uneinsehbar übertragen.

 

Wichtige Auskünfte zum Datenschutz finden Sie hier:

© Copyright Interdeco GmbH

Kontakt | Ratgeber | FAQ | Artikelübersicht | Kategorieübersicht
* alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
nach oben