Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Träger Classic aus Kunststoff in Weiß, 1-läufig 17 cm für Gardinenstangen 28 mm Ø

ArtNr.: 1128202-0032
Sofort versandfertig, Lieferfrist 3-7 Tage
Für eine stabile Befestigung der Vorhangstangen mit 28 mm Stangendurchmesser eignen sich die Träger Classic, welche zugleich auch eine leichte Montage versprechen. Gardinenstangen aus dem Sortiment von Interdeco die in 1-läufiger Ausführung in Weiß angeboten werden, können mit diesen Trägern erweitert werden. Die Träger Classic sind ganz speziell für die Gardinenstangen aus dem Sortiment von Interdeco bestimmt und sind darauf abgestimmt.

Informationen zum Vorhangstangen - Träger Modell Classic:

Anzahl der Läufe: 1-läufig

für Stangendurchmesser: 28 mm

Material: Kunststoff

Farbe: Weiß

Trägerart: einläufig - geschlossen

Trägerlänge: 17 cm Wandabstand (gemessen von der Wand bis zur Mitte der Stange)

Befestigungsmöglichkeit(en): Wandmontage oder Deckenmontage

Lieferumfang:
1 Stk. Träger Modell Classic inkl. Befestigungsmaterial

Farbhinweis:
Die Farbwiedergabe ist unter anderem von den Einstellungen Ihrer Grafikkarte und Ihres Monitors abhängig. Die angezeigten Farben können daher eventuell von den Originalfarben abweichen.

Technische Änderungen vorbehalten.
Artikelart Träger
Laufanzahl 1-läufig
Farben Weiß
Stangendurchmesser 28 mm
Material Kunststoff
Stil Klassisch
Kontaktadresse
Interdeco GmbH
Udersche Str. 33
37318 Thalwenden
Deutschland
 
Fon +49 3606 5062500
Fax +49 3606 5062504
Email info@interdeco.de

Bequeme Zahlungsarten
Paypal-Zahlung
Sofortüberweisung
Kreditkartenzahlung mit VISA und Mastercard
Paymorrow - Rechnungskauf
Sicherheitshinweise
Ihre Daten werden während der Eingabe Ihrer persönlichen Daten im Bestellprozess mit einer 128-Bit SSL-Verschlüsselung für andere uneinsehbar übertragen.

 

Wichtige Auskünfte zum Datenschutz finden Sie hier:

© Copyright Interdeco GmbH

Kontakt | Ratgeber | FAQ | Artikelübersicht | Kategorieübersicht
* alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
nach oben