Endstück Plateau (Schräge) in Edelstahl-Optik für Gardinenstangen 12 mm Ø (Packung mit 2 Stück)

ArtNr.: 1112112-0239
aktuell nicht bestellbar
Die Endstücke mit dem Modellnamen Plateau verleihen den Gardinenstangen mit 12 mm Ø einen passenden und zugleich dekorativen Abschluss. Der Abschluss einer Gardinenstange mit einem Durchmesser von 12 mm kann mit der Form Zylinder abgeschrägt optisch aufwerten. Mit dem Interdeco Gardinenstangen-Zubehör kann man einfach aufgrund der vielseitigen Auswahl die Vorhangstangen zusammenstellen, welche man benötigt.

Informationen zum Vorhangstangen - Endstück Modell Plateau:

für Stangendurchmesser: 12,7 mm

Material: Metall

Farbe: Edelstahl-Optik

Oberfläche: gebürstet

Länge: ca. 5 cm

Lieferumfang:
2 Stk. Endstücke Modell Plateau (Lieferung ohne abgebildete Stange)

Farbhinweis:
Die Farbwiedergabe ist unter anderem von den Einstellungen Ihrer Grafikkarte und Ihres Monitors abhängig. Die angezeigten Farben können daher eventuell von den Originalfarben abweichen.

Technische Änderungen vorbehalten.
Artikelart Endstücke
Farben Edelstahl-Optik
Stangendurchmesser 12 mm
Material Metall
Endstückform Schräge
Stil Modern

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Edelstahlrohr für Gardinenstangen 12 ...
Edelstahlrohr für Gardinenstangen 12 mm Ø
Träger Selex Edelstahl-Optik 1-läufig...
Träger Selex Edelstahl-Optik 1-läufig 7,5 cm für Gardinenstangen 12 mm Ø
Kontaktadresse
Interdeco GmbH
Udersche Str. 33
37318 Thalwenden
Deutschland

Fon +49 36083 539960
Fax +49 36083 539965
Email
info@interdeco.de

Bequeme Zahlungsarten
Paypal-Zahlung
Sofortüberweisung
Kreditkartenzahlung mit VISA und Mastercard
Paymorrow - Rechnungskauf
Sicherheitshinweise
Ihre Daten werden während der Eingabe Ihrer persönlichen Daten im Bestellprozess mit einer 128-Bit SSL-Verschlüsselung für andere uneinsehbar übertragen.

 

Wichtige Auskünfte zum Datenschutz finden Sie hier:

© Copyright Interdeco GmbH

Kontakt | Ratgeber | FAQ | Artikelübersicht | Kategorieübersicht
* alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
nach oben