Scheibengardinen als Schlaufen-Panneaux

Das Panneaux als Scheibegardine - Kleine Schmuckstücke für Ihre Fenster

Panneaux

Panneaux haben wegen ihrer kleinen Größe einen entscheidenden Vorteil bei der Dekoration kleinerer Fenster. Da der Wohnraum in der Regel mehrere kleine Fenster enthält, haben wir die Kollektion dieser besonderen Scheibengardinen groß gehalten.

* alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Gemustert oder einfarbig, die Panneaux sind immer eine Blick wert

Diese Scheibengardine kann mühelos an einer Scheibenstange angebracht werden. Diese Kurz- bzw. Bistrogardinen, welche in vielfältigen Farben und Stoffqualitäten erhältlich sind, zählen zu den beliebtesten und bekanntesten Gardinen. Zarte und luftige Stoffe sind dabei ebenso anzufinden, wie blickdichte oder halbtransparente Qualitäten. Ob moderne Muster oder eher klassische Vorlieben, diese Scheibengardine wird jedem Geschmack gerecht.

Meistens mit Schlaufen oder auch Ösen ausgestattet, kann man die Panneaux an den handelsüblichen Scheibenstangen oder Caféhausstangen anbringen. Der Aufwand dafür ist sehr gering und kaum der Rede wert. Falls man weniger Wert auf den Sichtschutz legt, kann man diese Kurzgardinen auch am oberen Rand des Fensters anbringen. Meistens jedoch wird die untere Hälfte eines Fensters mit dem Schlaufen-Panneaux ausgestattet. Entscheiden Sie hier einfach nach Ihren Vorstellungen der Fensterdekoration.

Kontaktadresse
Interdeco GmbH
Udersche Str. 33
37318 Thalwenden
Deutschland

Fon +49 36083 539960
Fax +49 36083 539965
Email
info@interdeco.de

Bequeme Zahlungsarten
Paypal-Zahlung
Sofortüberweisung
Kreditkartenzahlung mit VISA und Mastercard
Paymorrow - Rechnungskauf
Sicherheitshinweise
Ihre Daten werden während der Eingabe Ihrer persönlichen Daten im Bestellprozess mit einer 128-Bit SSL-Verschlüsselung für andere uneinsehbar übertragen.

 

Wichtige Auskünfte zum Datenschutz finden Sie hier:

© Copyright Interdeco GmbH

Kontakt | Ratgeber | FAQ | Artikelübersicht | Kategorieübersicht
* alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
nach oben