Seilspanngarnituren und Spannstangen für leichte Gardinen und Vorhänge

Eine schlichte und unauffällige Befestigung für Gardinen kann man mit Seilspanngarnituren oder mit Spannstangen bewerkstelligen. Im Gegensatz zu Gardinenstangen besitzen die Seilspanner ein Metallseil (Niroseil) mit Seilhaken zum Aufhängen der Vorhänge. Doch welche Vor- und Nachteile haben diese Systeme? Nachfolgend möchten wir Ihnen einige interessante Informationen geben.

Seilspanngarnituren und Spannstangen

Zunächst möchten wir Ihnen erklären wie die Seilspanngarnituren, auch Seilgarnituren genannt, befestigt werden. Der Lieferumfang von Seilspannern umfasst dabei die Halterungen und das dazu erforderliche Seil, welches meistens aus Nirosta-Metall besteht. Die Träger werden je nach Herstellerangaben an der Wand oder an der Decke angebracht und anschließend wird das Stahlseil an den Trägersystemen befestigt. Hierbei dient meistens ein mit Gewinde versehenes Zwischenstück in welches das Seil heingesteckt und mittels Inbusschraube befestigt wird. Das Gewinde dient dazu, dass man durch eine Drehbewegung das Seil spannt, so dass dieses ohne Durchzuhängen die beiden Träger verbindet.

Was man für die Anbringung benötigt

Zum Aufhängen der Gardinen werden die Seilhaken verwendet, welche aber meistens nicht im Lieferumfang der Seilspanngarnituren enthalten sind. Diese können dann aber über das Zubehörsortiment bestellt werden. Bei Gardinen oder Vorhängen, welche kein Gardinenband zum Einhängen der Haken ermöglichen, gibt es sogenannte Seilklammern. Wenn Ösen an den Vorhängen vorhanden sind, kann man das Seil auch hier durchziehen. Achten Sie bitte in jedem Fall auf das Gewicht des Stoffes, damit das Seil nicht zu stark durchhängt.

Zusammenfassung:

  • Seilspanngarnituren werden im Set angeboten, wobei die Halterungen und das Seil im Lieferumfang sind
  • Seilhaken und Seilklammern sind in der Regel Zubehörartikel und müssen optional separat bestellt werden
  • keine schweren Gardinen und Vorhänge daran anbringen, da sonst das Stahlseil stark durchhängen kann

Wenn wir Ihr Interesse an  Seilspanngarnituren oder Spannstangen geweckt haben, würde uns das sehr freuen. Gerne empfehlen wir Ihnen entsprechende Produkte, welche für Ihre Fensterdekoration eingesetzt werden können.




Tags: , , , ,

2 Reaktionen zu “Seilspanngarnituren und Spannstangen für leichte Gardinen und Vorhänge”

  1. Georg Marks

    Sehr geehrte Damen und Herren
    Könnten sie mir Infos über Gardinen-Seilspanngarnituren schicken, bzw. in welchen Längen diese erhältlich sind.
    Danke im voraus!
    Mit freundlichen Grüssen
    Georg Marks

  2. admin

    Hallo Herr Marks,

    die Seilspanngarnituren gibt es in der Regel mit einem 5 Meter langem Niroseil. Seitlich werden die Halterungen angebracht und das Niroseil wird durch eine spezielle Schnurdurchführung gezogen, welche es auch erlaubt, das Seil zu spannen. Die Gardinen können an den Seilhaken oder an den Seilklammern angebracht werden. Die Seilspanngarnituren sollten möglichst für leichte Gardinen verwendet werden, da sonst das Seil durchhängen könnte. Natürlich ist das auch abhängig von der verwendeten Länge des Seils. Übrigens, es gibt auch im Zubehör längere Seile (bis 10 Meter). Hierbei ist aber ein Zwischenträger ratsam.

    Unsere Seilspanngarnituren finden Sie hier:
    http://www.interdeco.de/gardinenstangen-zubehoer/seilspanngarnituren/

    Ich hoffe, die Informationen helfen Ihnen weiter.

Einen Kommentar schreiben