Beliebte Vorhang- und Gardinenstoffe aus Naturmaterialien

Leichte und dichte Gardinenstoffe schützen Ihr Zuhause vor unerwünschten Einblicken und sorgen zugleich für ein behagliches Raumklima. Der Vorhang aus einem zarten Stoff, welcher aus Naturmaterialien hergestellt sein kann, lässt viel Licht in den Wohnraum und wirkt gleichzeitig sehr dekorativ für die Fenster.

Vorhang und Gardinenstoffe

Nachfolgend möchten wir Ihnen einige textile Materialien, welche zur natürlichen Herstellung der Gardinenstoffe verwendet werden, kurz erklären.

  • Baumwollstoffe: Der sehr dünne Baumwollbatist ist sehr gut für luftig und leichte Vorhänge geeignet. Dieser Stoff lässt nicht nur jede Menge Licht in die Räume, sondern ist zudem auch noch sehr preisgünstig in der Anschaffung. Ein Vorhang dieser Qualität bietet, solange die Beleuchtung im Wohnraum ausgeschaltet ist, einen effektiven Sichtschutz.
  • Top-Cretonne: Ein etwas anderer Gardinenstoff ist der Top-Cretonne. Dieses Gewebe ist in der Stoffeigenschaft etwas schwerer und dichter. Dieser dichte Stoffes wirkt zudem isolierend und schützt im Sommer vor der Wärme und Sonneneinstrahlung und im Winter vor unangenehmer Zugluft und Kälte. Dieses Material ist so beliebt, dass man es nicht nur für Gardinen verarbeitet, sondern auch andere Heimtextilien wie z. Bsp. Tischdecken und andere Wohnaccessoires daraus herstellt.
  • Leinenstoffe: Auch das Leinengewebe ist eine sehr luftige Fensterdekoration. Die Oberkante des Vorhangs wird meistens in einem festen Gardinenstoff eingefasst. Damit lässt sich die Gardine besser an der Gardinenstange aufhängen. Weiterhin gibt es noch Vorhangstoffe aus Feinleinen. Diese Gewebestruktur hat feine Unregelmäßigkeiten eingewebt, welche im Licht sichtbar werden.
  • Seidenstoffe: Vorhänge aus Seide können sehr unterschiedliche Eigenschaften aufweisen. Das hängt damit zusammen, dass Seide in verschieden gewebten Qualitäten angeboten wird. Es gibt demzufolge dünne Seide für leichte Gardinen und dicht gewebte Seide, welche etwas unempfindlicher gegenüber der Sonne und dessen UV-Strahlung ist. Der Naturstoff Seide ist dafür bekannt, dass dieser Stoff sehr unterschiedlich auf die Sonneneinstrahlung reagiert. Durch diese Empfindlichkeit kann im Laufe der Zeit die glänzende Schönheit des Seidenvorhangs beeinträchtigt werden.

Die oben aufgeführten Stoffmaterialien sind nur ein kleiner Ausschnitt. Es gibt weiterhin noch Hanf, Ramie oder auch Bambus. Wie auch die anderen Stoffe, weisen auch diese Materialien die unterschiedlichsten Eigenschaften auf. Wir hoffen mit diesen Informationen einige Fragen beantwortet zu haben.




Tags: , , , , ,
Einen Kommentar schreiben